Hi, ich bin Sina Hübner aus München, Achtsamkeitstrainerin, Meditationscoach und Mindfulness-Based Stress Reduction- Lehrerin. 

Seit mehr als 25 Jahren ist Selbstfürsorge ein essentieller Bestandteil meines Lebens, um mit mir und dem Leben verbunden, authentisch und frei leben zu können. Als frühere Angestellte in der PR-Branche und heutige Unternehmerin mit Familie und Kindern, weiß ich, wie herausfordernd das Changieren zwischen fremden und eigenen Bedürfnissen sein kann und wie groß die Gefahr, am eigenen Leben vorbeizuleben und auszubrennen. Selbstfürsorge ist für mich daher kein Luxusgut, sondern wesentliche Voraussetzung für ein erfülltes Leben und die nährende Schale, aus der wir mit liebendem Herzen geben können. Und mit liebendem Herzen unterstütze ich seit 2018 Menschen durch achtsamkeitsbasierte Kurse und Coachings auf ihrem Weg der Selbstfürsorge. Das hilft ihnen auf gesunde und nachhaltige Weise ihren Stress zu reduziere, mehr Präsenz und Klarheit zu entwickeln und in ihrem Leben mehr Gelassenheit und Freude zu erleben. Ich selbst erlebe seit fast zehn Jahren durch meine eigene Achtsamkeitspraxis die transformierende Kraft der Geistesschulung und Meditation – inspiriert durch zahlreiche Kurse, Seminare, Weiterbildungen, Supervisionen und Retreats – u.a. durch namhafte Senior-Meditations- und Dharma-Lehrer. 


Meine Qualifikationen

  • 2023 Fortbildung zur MCE- Mindful Compassionate Education - Lehrerin bei Jörg Mangold
  • 2023 Schulung  "16 Stunden Achtsamkeit für pädagogische Fachkräfte" mit Dr. Martina Aßmann und Mascha Blankschyn beim AKiJU e.V.
  • 2022 Zertifizierung zur MBSR- Mindfulness-Based Stress Reduction-Lehrerin durch Petra Tschögl/Arbor Seminare 
  • 2020 Aufbau-Kurs MBSR bei Petra Tschögl und Veronika Seifert/ Arbor Seminare 
  • 2020 Ausbildung zur MCP-Mindful Compassionate Parenting-Lehrerin bei Jörg Mangold/ Arbor Seminare
  • 2017/2018 Ausbildung zur Achtsamkeitslehrerin bei Arbor Seminare

​Weiterbildungen/ Kurse/Retreats:

  • 2023 im Tonglen-Jahres-Meditationsprogramm des  deutsch-buddhistischen Lehrers Yesche U. Regel
  • 2023 in der Jahresgruppe "Natur und Achtsamkeit" bei der Dipl. Soz. Helene Emma Wisser (u.a. Shinrin-yoku Practitioner (Nature and Therapy, UJ) Waldgesundheitstrainerin)
  • 2023 Aufbau-Seminar "Scham-Detox" bei Dr. Christine Brähler, DClinPsy, PhD
  • 2023 Aufbau-Seminar "Kraftvolles Selbstmitgefühl: Dich angesichts von Verletzung und Ungerechtigkeit selbst ermächtigen" bei Dr. Christine Brähler, DClinPsy, PhD
  • 2022 Seminar "Die Praxis der Selbsterforschung - Inquiry-Basis-Kurs" bei Stefan Machka und Arbor Seminare 
  • 2022 Vipassana Sommer Retreat bei Christopher Titmuss und Ulla König im Seminarhaus Engl
  • 2022 und 2021 Kurs "Awakening Joy - Freude wecken" bei James Baraz (Mitbegründer des Meditationszentrums Spirit Rock in Woodacre/Kalifornien) und Arbor Seminar
  • 2021 Seminar "Achtsamkeit im Umgang mit Gefühlen" bei Diplom Psychologe Andreas Knuf und dem Europäischen Zentrum für Achtsamkeit
  • 2019 Workshop "Achtsame Kommunikation" bei Nicole Stern
  • 2018/2019 Supervisionen zu Achtsamkeit und wertebasierter Führung bei Nicole Stern
  • 2018 Schweigeretreat "Achtsames Yoga und körperbasierte Meditation" bei Anne Cushman und Arbor Seminare 
  • 2015 Schweigeretreat (Samadhi-Vipassana Meditation) bei Charlie Pils (spirituelle Leitung Buddha-Haus München) 
  • 2013-2020 Vipassana-Kurse bei Wolfgang Smith (Schüler von Steve & Rosemary Weissman)

Sonstiges: 

  • 2021/2022 Weiterbildung zur zertifizierten Ausdrucks- und Tanzpädagogin (Döpfer Akademie)
  • mehrjährige Berufstätigkeit in der freien Wirtschaft (PR) und im Non-Profit-Sektor (Öffentlichkeitsarbeit)
  • Studium und Abschluss "Magister Artium" an der Universität Bayreuth und Praxis-Erfahrungen im Bereich Musiktheater
  • Leidenschaft für Natur, Buddhismus und spirituelle Themen, Tanzen und Wandern
  • Kenntnisse im Bereich Gesang, Instrumentalspiel (Klavier und Violine) und Reitsport 
  • Mutter zweier Töchter, verheiratet